Photos and video with hashtag #popupstore

#popupstore

  • 274.6K Photos
  • Small
  • Medium
  • Large
- #Repost @ruki_nilduenilun (@get_repost) ・・・ #nilduenilun_tokyo #thegazette #ruki #now #popupstore ラフォーレのPOP UP STOREにちょろっと遊びに行ってきたよ☮ 本当は明日の最終日に行こうと思ってたけど、リハとか色々バタバタだから、メッセージだけ残してきた!✒️ 偶然居合わせた方々は、どーもー、ぐらいしか言えなくてすまん🙏💦 期間中アイテムを沢山の人に見て貰えた事に感謝だし、10日間のみのPOPUP STOREでしたが本当にやって良かった😌 来てくれた皆本当にありがとう!🔥 明日、POP UP最終日なのでまだの方も是非遊びに来てね!
- #Repost @ruki_nilduenilun @get_repost ) ・・・ #nilduenilun_tokyo #thegazette #ruki #now #popupstore ラフォーレのPOP UP STOREにちょろっと遊びに行ってきたよ☮ 本当は明日の最終日に行こうと思ってたけど、リハとか色々バタバタだから、メッセージだけ残してきた!✒️ 偶然居合わせた方々は、どーもー、ぐらいしか言えなくてすまん🙏💦 期間中アイテムを沢山の人に見て貰えた事に感謝だし、10日間のみのPOPUP STOREでしたが本当にやって良かった😌 来てくれた皆本当にありがとう!🔥 明日、POP UP最終日なのでまだの方も是非遊びに来てね!
- #Repost @ruki_nilduenilun (@get_repost) ・・・ #nilduenilun_tokyo #thegazette #ruki #now #popupstore ラフォーレのPOP UP STOREにちょろっと遊びに行ってきたよ☮ 本当は明日の最終日に行こうと思ってたけど、リハとか色々バタバタだから、メッセージだけ残してきた!✒️ 偶然居合わせた方々は、どーもー、ぐらいしか言えなくてすまん🙏💦 期間中アイテムを沢山の人に見て貰えた事に感謝だし、10日間のみのPOPUP STOREでしたが本当にやって良かった😌 来てくれた皆本当にありがとう!🔥 明日、POP UP最終日なのでまだの方も是非遊びに来てね!
- Blogeintrag (1/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 Mit Leben füllen Seit der Eröffnung des IKONO Business Pop Up Stores im HafenRaum Showroom Anfang Mai lädt die HafenRaum Café Lounge Besucher zum Verweilen ein. Der sechswöchige Aufenthalt von IKONO Business war als temporäre Lösung bis zur Fertigstellung des Showrooms und den neuen Büroflächen gedacht. Zwischenzeitlich sind diese im Anna-Schneider-Steig des Rheinauhafens ansässig und dennoch empfängt die Café Lounge weiterhin Gäste. Wie kam es zur eigenen HafenRaum Café Lounge und warum beginnt eine Agentur für temporäre Markenerlebnisse mit der Gastronomie? Wir erklären den Zusammenhang, aber in erster Linie beginnt die Story mit der Liebe zur Gastfreundschaft. Mit dem elterlichen Restaurant lernten mein Bruder Waiki und ich was es bedeutet Gastfreundschaft und Serviceorientierung zu verkörpern. Ob in der klassischen Gastronomie oder im Catering- und Eventbereich, positive Erlebnisse erfolgen größtenteils durch die Menschen denen wir in diesen Momenten begegnen. Das Serviceteam, die Hostessen, der Projektleiter oder Eventmanager und das Team hinter den Kulissen, alle tragen dazu bei, dass sich die Gäste wohlfühlen... https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (1/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 Mit Leben füllen Seit der Eröffnung des IKONO Business Pop Up Stores im HafenRaum Showroom Anfang Mai lädt die HafenRaum Café Lounge Besucher zum Verweilen ein. Der sechswöchige Aufenthalt von IKONO Business war als temporäre Lösung bis zur Fertigstellung des Showrooms und den neuen Büroflächen gedacht. Zwischenzeitlich sind diese im Anna-Schneider-Steig des Rheinauhafens ansässig und dennoch empfängt die Café Lounge weiterhin Gäste. Wie kam es zur eigenen HafenRaum Café Lounge und warum beginnt eine Agentur für temporäre Markenerlebnisse mit der Gastronomie? Wir erklären den Zusammenhang, aber in erster Linie beginnt die Story mit der Liebe zur Gastfreundschaft. Mit dem elterlichen Restaurant lernten mein Bruder Waiki und ich was es bedeutet Gastfreundschaft und Serviceorientierung zu verkörpern. Ob in der klassischen Gastronomie oder im Catering- und Eventbereich, positive Erlebnisse erfolgen größtenteils durch die Menschen denen wir in diesen Momenten begegnen. Das Serviceteam, die Hostessen, der Projektleiter oder Eventmanager und das Team hinter den Kulissen, alle tragen dazu bei, dass sich die Gäste wohlfühlen... https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (1/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 Mit Leben füllen Seit der Eröffnung des IKONO Business Pop Up Stores im HafenRaum Showroom Anfang Mai lädt die HafenRaum Café Lounge Besucher zum Verweilen ein. Der sechswöchige Aufenthalt von IKONO Business war als temporäre Lösung bis zur Fertigstellung des Showrooms und den neuen Büroflächen gedacht. Zwischenzeitlich sind diese im Anna-Schneider-Steig des Rheinauhafens ansässig und dennoch empfängt die Café Lounge weiterhin Gäste. Wie kam es zur eigenen HafenRaum Café Lounge und warum beginnt eine Agentur für temporäre Markenerlebnisse mit der Gastronomie? Wir erklären den Zusammenhang, aber in erster Linie beginnt die Story mit der Liebe zur Gastfreundschaft. Mit dem elterlichen Restaurant lernten mein Bruder Waiki und ich was es bedeutet Gastfreundschaft und Serviceorientierung zu verkörpern. Ob in der klassischen Gastronomie oder im Catering- und Eventbereich, positive Erlebnisse erfolgen größtenteils durch die Menschen denen wir in diesen Momenten begegnen. Das Serviceteam, die Hostessen, der Projektleiter oder Eventmanager und das Team hinter den Kulissen, alle tragen dazu bei, dass sich die Gäste wohlfühlen... https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (2/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ... Essen und Trinken verbindet. Egal wo. Im Esszimmer mit Familie und Freunden, in der Imbissbude, im Sternerestaurant, auf der Messe, bei einem Event oder in einem Pop Up Store. Mit den Polstermöbeln von IKONO Business und dem eigenen Fundus an Mobiliar war die Ausstattung der Café Lounge schnell gelöst. Besucher von IKONO Business genießen beim Probesitzen ihre Getränke. Fernab von Verkaufsgesprächen überzeugen die Möbel als Möbel selbst. Besucher der HafenRaum Café Lounge wiederum erleben ungezwungen die neue Marke für In- und Outdoor. Sozusagen eine Synergie für beide Unternehmen. Nicht wegen der Kaufabsicht, sondern wegen der erhöhten Verweildauer. Denn Menschen verweilen nur dort gerne, wo das Ambiente überzeugt und man sich wohl fühlt. Aber welchen Mehrwert hat eine ausstellende Marke, wenn dadurch keine direkten Umsätze generiert werden? Der Wohlfühlfaktor trägt zur Imagepflege bei und bekanntlich ist eine positive Marke langfristig wertvoller... https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (2/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ... Essen und Trinken verbindet. Egal wo. Im Esszimmer mit Familie und Freunden, in der Imbissbude, im Sternerestaurant, auf der Messe, bei einem Event oder in einem Pop Up Store. Mit den Polstermöbeln von IKONO Business und dem eigenen Fundus an Mobiliar war die Ausstattung der Café Lounge schnell gelöst. Besucher von IKONO Business genießen beim Probesitzen ihre Getränke. Fernab von Verkaufsgesprächen überzeugen die Möbel als Möbel selbst. Besucher der HafenRaum Café Lounge wiederum erleben ungezwungen die neue Marke für In- und Outdoor. Sozusagen eine Synergie für beide Unternehmen. Nicht wegen der Kaufabsicht, sondern wegen der erhöhten Verweildauer. Denn Menschen verweilen nur dort gerne, wo das Ambiente überzeugt und man sich wohl fühlt. Aber welchen Mehrwert hat eine ausstellende Marke, wenn dadurch keine direkten Umsätze generiert werden? Der Wohlfühlfaktor trägt zur Imagepflege bei und bekanntlich ist eine positive Marke langfristig wertvoller... https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (2/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ... Essen und Trinken verbindet. Egal wo. Im Esszimmer mit Familie und Freunden, in der Imbissbude, im Sternerestaurant, auf der Messe, bei einem Event oder in einem Pop Up Store. Mit den Polstermöbeln von IKONO Business und dem eigenen Fundus an Mobiliar war die Ausstattung der Café Lounge schnell gelöst. Besucher von IKONO Business genießen beim Probesitzen ihre Getränke. Fernab von Verkaufsgesprächen überzeugen die Möbel als Möbel selbst. Besucher der HafenRaum Café Lounge wiederum erleben ungezwungen die neue Marke für In- und Outdoor. Sozusagen eine Synergie für beide Unternehmen. Nicht wegen der Kaufabsicht, sondern wegen der erhöhten Verweildauer. Denn Menschen verweilen nur dort gerne, wo das Ambiente überzeugt und man sich wohl fühlt. Aber welchen Mehrwert hat eine ausstellende Marke, wenn dadurch keine direkten Umsätze generiert werden? Der Wohlfühlfaktor trägt zur Imagepflege bei und bekanntlich ist eine positive Marke langfristig wertvoller... https://hafenraum.com/blog/
- Such a relieve to have the sun back and beautiful weather, I feel like yesterday didn't happen. 😅 . . I'm very happy to have some @ikuritaschen oilcloth bags here at the Pop Up store 🙌🏻✨💕 . . Made in Mexico with beautiful patterns and overall in an ethical and fair way. 👏🏻👏🏻 These ones in the picture with big flowers very Oaxaca, they last forever and are water proof!💦 . . Come to see them, they will be here with me all August! . . Hufelandstr. 19 in Berlin Prenzlauerberg 🍃🌿🍃 . .
- Such a relieve to have the sun back and beautiful weather, I feel like yesterday didn& #39;t happen. 😅 . . I& #39;m very happy to have some @ikuritaschen oilcloth bags here at the Pop Up store 🙌🏻✨💕 . . Made in Mexico with beautiful patterns and overall in an ethical and fair way. 👏🏻👏🏻 These ones in the picture with big flowers very Oaxaca, they last forever and are water proof!💦 . . Come to see them, they will be here with me all August! . . Hufelandstr. 19 in Berlin Prenzlauerberg 🍃🌿🍃 . .
- Such a relieve to have the sun back and beautiful weather, I feel like yesterday didn't happen. 😅 . . I'm very happy to have some @ikuritaschen oilcloth bags here at the Pop Up store 🙌🏻✨💕 . . Made in Mexico with beautiful patterns and overall in an ethical and fair way. 👏🏻👏🏻 These ones in the picture with big flowers very Oaxaca, they last forever and are water proof!💦 . . Come to see them, they will be here with me all August! . . Hufelandstr. 19 in Berlin Prenzlauerberg 🍃🌿🍃 . .
- Blogeintrag (3/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ...Das Feedback unserer Besucher hat uns dazu gebracht die Café Lounge zu verlängern. Die Unterstützung von IKONO Business mit den Möbeln, auch nach ihrem Auszug, hat die Weiterführung ermöglicht. Seitdem ist unsere Café Lounge immer für alle geöffnet, sofern der Showroom nicht exklusiv für Corporate Events oder andere Formate gebucht ist. Mit der Café Lounge können wir allen Besuchern und Interessenten unseren HafenRaum Showroom präsentieren, der sonst nur nach Terminabsprache zu besichtigen wäre. Und ohne dass das unsere Motivation war, haben sich dadurch doch ein paar Aufträge für Eventbuchungen ergeben. Trotzdem, der Hauptgrund für die Weiterführung ist die Location dadurch permanent zu nutzen und sie mit Leben zu füllen. Es ist schlichtweg nicht möglich eine lückenlose Belegung zu erreichen, vor allem nicht als Start Up. Es wäre viel zu schade die Location bis zum nächsten Markenevent leer stehen zu lassen. Wir zeigen unser Herzstück lieber in vollem Glanz. Natürlich spielt die Liebe zur Gastfreundschaft eine große Rolle. Mit ihr können wir neben unserem Agenturalltag und -aufgaben uns parallel um eine Café Lounge kümmern. Wirtschaftlich macht es keinen großen Unterschied. Die Einnahmen der Café Lounge decken die Personalkosten für das Serviceteam und den Wareneinsatz. All das Umdenken und der Zeitaufwand scheinen sich gelohnt zu haben. Zwischenzeitlich sind einige Marken auf unsere Agentur und unseren Showroom für temporäre Markenerlebnisse aufmerksam geworden. Die ersten Projekte sind umgesetzt, weitere Buchungen eingetroffen und langfristige Zusammenarbeiten in Planung. Das Konzept Pop Up Store inkl. Café Lounge überzeugt junge wie auch etablierte, namhafte Marken. Gekoppelt an Produktvorstellungen, Kampagnen und Budgets sind längere Vorlaufzeiten immer zu berücksichtigen. Aber solange gibt es ja die Café Lounge im aktuellen Ambiente. Im Sommer mit erfrischenden Getränken und Eissplittertörtchen unseres Kooperationspartners Café Pascher und zur kalten Jahreszeit mit einer neuen Auswahl. https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (3/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ...Das Feedback unserer Besucher hat uns dazu gebracht die Café Lounge zu verlängern. Die Unterstützung von IKONO Business mit den Möbeln, auch nach ihrem Auszug, hat die Weiterführung ermöglicht. Seitdem ist unsere Café Lounge immer für alle geöffnet, sofern der Showroom nicht exklusiv für Corporate Events oder andere Formate gebucht ist. Mit der Café Lounge können wir allen Besuchern und Interessenten unseren HafenRaum Showroom präsentieren, der sonst nur nach Terminabsprache zu besichtigen wäre. Und ohne dass das unsere Motivation war, haben sich dadurch doch ein paar Aufträge für Eventbuchungen ergeben. Trotzdem, der Hauptgrund für die Weiterführung ist die Location dadurch permanent zu nutzen und sie mit Leben zu füllen. Es ist schlichtweg nicht möglich eine lückenlose Belegung zu erreichen, vor allem nicht als Start Up. Es wäre viel zu schade die Location bis zum nächsten Markenevent leer stehen zu lassen. Wir zeigen unser Herzstück lieber in vollem Glanz. Natürlich spielt die Liebe zur Gastfreundschaft eine große Rolle. Mit ihr können wir neben unserem Agenturalltag und -aufgaben uns parallel um eine Café Lounge kümmern. Wirtschaftlich macht es keinen großen Unterschied. Die Einnahmen der Café Lounge decken die Personalkosten für das Serviceteam und den Wareneinsatz. All das Umdenken und der Zeitaufwand scheinen sich gelohnt zu haben. Zwischenzeitlich sind einige Marken auf unsere Agentur und unseren Showroom für temporäre Markenerlebnisse aufmerksam geworden. Die ersten Projekte sind umgesetzt, weitere Buchungen eingetroffen und langfristige Zusammenarbeiten in Planung. Das Konzept Pop Up Store inkl. Café Lounge überzeugt junge wie auch etablierte, namhafte Marken. Gekoppelt an Produktvorstellungen, Kampagnen und Budgets sind längere Vorlaufzeiten immer zu berücksichtigen. Aber solange gibt es ja die Café Lounge im aktuellen Ambiente. Im Sommer mit erfrischenden Getränken und Eissplittertörtchen unseres Kooperationspartners Café Pascher und zur kalten Jahreszeit mit einer neuen Auswahl. https://hafenraum.com/blog/
- Blogeintrag (3/3) // von Pei Hua Yip // 23.08.2017 ...Das Feedback unserer Besucher hat uns dazu gebracht die Café Lounge zu verlängern. Die Unterstützung von IKONO Business mit den Möbeln, auch nach ihrem Auszug, hat die Weiterführung ermöglicht. Seitdem ist unsere Café Lounge immer für alle geöffnet, sofern der Showroom nicht exklusiv für Corporate Events oder andere Formate gebucht ist. Mit der Café Lounge können wir allen Besuchern und Interessenten unseren HafenRaum Showroom präsentieren, der sonst nur nach Terminabsprache zu besichtigen wäre. Und ohne dass das unsere Motivation war, haben sich dadurch doch ein paar Aufträge für Eventbuchungen ergeben. Trotzdem, der Hauptgrund für die Weiterführung ist die Location dadurch permanent zu nutzen und sie mit Leben zu füllen. Es ist schlichtweg nicht möglich eine lückenlose Belegung zu erreichen, vor allem nicht als Start Up. Es wäre viel zu schade die Location bis zum nächsten Markenevent leer stehen zu lassen. Wir zeigen unser Herzstück lieber in vollem Glanz. Natürlich spielt die Liebe zur Gastfreundschaft eine große Rolle. Mit ihr können wir neben unserem Agenturalltag und -aufgaben uns parallel um eine Café Lounge kümmern. Wirtschaftlich macht es keinen großen Unterschied. Die Einnahmen der Café Lounge decken die Personalkosten für das Serviceteam und den Wareneinsatz. All das Umdenken und der Zeitaufwand scheinen sich gelohnt zu haben. Zwischenzeitlich sind einige Marken auf unsere Agentur und unseren Showroom für temporäre Markenerlebnisse aufmerksam geworden. Die ersten Projekte sind umgesetzt, weitere Buchungen eingetroffen und langfristige Zusammenarbeiten in Planung. Das Konzept Pop Up Store inkl. Café Lounge überzeugt junge wie auch etablierte, namhafte Marken. Gekoppelt an Produktvorstellungen, Kampagnen und Budgets sind längere Vorlaufzeiten immer zu berücksichtigen. Aber solange gibt es ja die Café Lounge im aktuellen Ambiente. Im Sommer mit erfrischenden Getränken und Eissplittertörtchen unseres Kooperationspartners Café Pascher und zur kalten Jahreszeit mit einer neuen Auswahl. https://hafenraum.com/blog/

This product uses the Instagram API but is not endorsed or certified by Instagram. All Instagram™ logos and trademarks displayed on this application are property of Instagram.